NEU: EVENT-KALENDER ZUM ONLINE BUCHEN!!
Prosopopée 2019
Prosopopée 2019
€23,00

Stückpreis €30,67 pro  l

Prosopopée 2019

l'Insolent

+

Nur noch stück auf lager

Weinsorte: Weisswein
Traubensorte: Chardonnay/Chasselas
Jahrgang: 2019
Herkunft: Frankreich, Burgund
Weingut: l'Insolent
Alkohol: 12%

Prosopopée (deutsch "Personifikation") ist ein literarischer Stil, der darin besteht, leblose Gegenständen erzählen zu lassen. In diesem Fall ist es ein Chardonnay aus dem Burgund der spricht, der von seinem ursprünglichen Winzer "aufgegeben" wurde. Er war mit dem Restultat unzufrieden. Die "Heilung" hat François Ecot zustande gebracht. Er leitete eine zweite Gährung mit Most von Chasselas Trauben ein... das Wunder geschah.

Warum wir ihn mögen? Die Weinberge des Chardonnay wachsen auf Kalkstein mit fossilen Einschüssen, die des Chasselas auf Granit. Es ist purer Genuss, diese Cuvée aus solch unterschiedlichen Trauben von solch unterschiedlichen Böden zu trinken. Die fruchtigen, leicht blumigen Aromen des Chardonnay und dessen Mineralität paart sich sehr gut mit den trockenen, nussigen Noten des Chasselas.

Winzer François Ecot war die "französische Hälfte" von "Jenny & François Selections", einer der ersten und renommiertesten Naturwein Importeure in New York. Er zeichnete dort für die Auswahl und die Vermarktung der Weine verantwortlich. Das Leben hat ihn dann aber an seinen Heimatort in  Mailly-le-Château (Burgund) zurückgeholt, wo er im Keller seines Familenhauses mit ausgesuchten Trauben Naturweinwunder auf die Flasche zieht. François wählt seine Trauben nur von Produzenten aus, deren Arbeit ihn überzeugen, und die für Qualität garantieren. Was in seinem Keller damit passiert, ist absolut transparent, bleibt oft aber Zauberei.