NEU: EVENT-KALENDER ZUM ONLINE BUCHEN!!

Milan Nestarec

Für Milan Nestarec ist Wein eine Weltanschauung. Seit 2014 vinifiziert er seine eigenen Weine auf dem Weingut in Moravia, das er von seinem Vater übernommen hat, nahe der österreichischen und slowenischen Grenzen. Einst wurde er von Kollegen belächelt, sogar angefeindet. Heute ist er selbstbewusst geworden und legt eine charmante Lässigkeit an den Tag. Er nennt seine Art, Wein zu machen "normal". Naturwein eben. Egal, was die anderen denken. Das brauchte viel Durchsetzungsvermögen, aber auch Unterstützung von Gleichgesinnten, denen Milan bis heute für deren Hilfe und Inspiration dankbar ist.

Milan Nestarec haben wir 2014 Dank Surk-ki Schrade von der Naturweinhandlung "La Vincaillerie" und ihrer Weinmesse "Weinsalon Natürel" in Köln kennen lernen dürfen.